Let’s make a Shelfie!

Guten Morgen Bastelmiezen,

ihr habt den Muttertag überlebt! Es ist eine neue Woche und ich bin mir sicher, sie wird großartig oder mindestens besser als letzte Woche. Ich habe etwas für euch und ihr werdet mich dafür hassen – denn ihr werdet es soooo sehr wollen. Sarah zeigte in ihrem Blog, wie man aus einer alten Champagnerkiste ein Teeregal baut. Ihr könnt also ihr die Schuld geben, denn sie hat mich genauso dazu verführt. Ich habe drei Kisten gekauft… ich bin so schwach, aber ich liebe Tee und DIY und man kann ja nie genug Platz für Tee haben oder die Lieblingstassen, richtig?

Wollt ihr mein Regal sehen? Okay.

 

Good morning crafties,

so you survived Mother’s Day! It’s a new week and I’m sure it’s gonna be awesome or at least better than last week. Well, I got something for you and you gonna hate me for this – because you gonna want it soooo bad. Sarah showed in her blog how to make a tea shelf out of an old champagne box. You can blame her, because she made me want to build a tea shelf, too. I bought three of them… I’m so weak, but I love tea and I love DIY and you can never have enough space for your tea and your favourite cups, right?

You wanna see my shelfie? Well, okay.

Shelfie_undoneBefore

and after a little DIY magic

Shelfie_done1

shelfie_done2

shelfie_done3

Ich wollte einen Deckel, denn das Regal wird in unserem kleinen Gartenhaus hängen und ich will keine Käfer oder irgendsowas an meinem Tee und ich wollte eine Memotafel – voilà! Ich habe „Memo“ auf die selbstklebende Tafelfolie gestempelt und mit weißem „Zing!“ Embossingpulver embossed. Ja, das funktioniert, also ran an den Heißluftföhn, Lady. Die Folie bleibt klebrig.

Jetzt brauchst du auch eine Weinkiste, richtig? Okay, schau mal bei ebay, dem Weinhändler unten an der Ecke oder frag deine Eltern. Und vergiss nicht Sarah die Schuld zu geben und ihr auf ihrem Blog zu sagen, wie sehr du die Idee liebst und dich selbst hasst, weil du so schwach bist 🙂

 

I wanted a lid, because the shelfie is gonna hang in our small garden house and I don’t want bugs or anything near the tea and I wanted a memo board, too. Voilà! I stamped „memo“ on the adhesive chalk film and embossed it with some white „Zing!“ embossing powder. Yes, it works, so don’t be afraid to use your heat gun, lady. The film will stay sticky.

You need a wine box now, right? Okay, ask ebay, the deli down the street or your parents. And don’t forget to blame Sarah and tell her on her blog, how much you love her idea and how much you hate yourself for being so weak 🙂

 

Kisses from the Misses,

Jessa

Advertisements

4 Gedanken zu “Let’s make a Shelfie!

  1. Da bin ich aber gerne Schuld, wenn so was Tolles rauskommt.

    Das freut mich sehr, dass ich dich dazu ‚verführt‘ habe. Sehr schönes Regal! Und die Tür ist superpraktisch. Jetzt wünsch ich mir auch so eine Schiebetür! 😉

    Gefällt mir

  2. Pingback: Harry Whoo? | useless trinkets

Ein bisschen Liebe? Einfach den Kommentar schreiben und abschicken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s