Geheimagentinnengefühle

Ich fühle mich gerade wie eine Geheimagentin. Gestern war ein großer Umschlag in der Post – mit geheimen Stempeln! Christine von Create a Smile hat mir die neuen Stempel geschickt, die ich euch in ein paar Wochen als Gastdesignerin zeigen darf. Aber das ist noch supergeheim und ich werde jetzt genau aufpassen, wer und warum sich dem Schreibtisch nähert, hihi.

Damit euch die Wartezeit nicht zu lang wird und weil ich euch so gern verwöhne, zeige ich euch eine Karte, die ich mit dem bereits erhältlichen Stempelset Penguin Party gemacht habe. Diesmal habe ich etwas Neues ausprobiert – also für mich neu – Windradfolie, bzw. Azetatfolie. Benutze ich eigentlich nur für Schüttelkarten, aber die fliegendem Kumpel wollten frei sein und wer bin ich, um ihnen das zu versagen?

CreateASmileStamps_penguin_party_acetate-card_detail

CreateASmileStamps_PenguinParty_acetate-card_parachutes_detail

Stamps: Create a Smile – „Penguin Party“

I feel like a secret agent. A secret agent of stamps. Yesterday a big envelope was in the mail. With secret stamps! Christine from Create a Smile sent me the newest not released stamps, I’ll show you in a bit as the guest designer, yay! But the stamps are top secret and I’ll watch the desk with eagle eyes! I’m the secret agent of stamps!

But I love you and I think you know that, right? So I’ll show you a card I made with the already released stamps Penguin Party. And this time I tried something new – well it’s new for me – acetate. At least I used acetate only for my shaker cards, but these buddies wanted to fly free and who am I to say no, right? I stamped the sentiment right on the acetate. I created the cloudy background using the cloud stamps from the set, but for more puffiness I added a coat of my white ranger Enamel Dot stuff and let it dry. And now they fly and it’s so hard so take a good picture of them…

Das „Woohoo“ ist direkt auf die Folie gestempelt. Den Hintergrund habe ich mit den Wolkenstempeln aus dem Set kreiert und für mehr Fluffigkeit mit Ranger Enamel Dots aufgefüllt und gut trocknen lassen. Und nun fliegen die Süßen in die Freiheit. Und dass das ganze superschwer zu fotographieren ist versteht sich von selbst.

 

Eure Geheimnisträgerin,

Jessa

Challenge:

CASology – Cue Card – Flutter

EDIT: Der Liebste meint, die alten Fotos seien nicht gut und hat neue gemacht. Danke, Liebster.

Advertisements

10 Gedanken zu “Geheimagentinnengefühle

  1. Pingback: Ziel: Geburtstagskarte | useless trinkets

Ein bisschen Liebe? Einfach den Kommentar schreiben und abschicken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s