Cat Content

Oder auch nicht. Letzte Woche Donnerstag, früher Abend. Wir fahren mit dem Bus Nachhaus vom Zooladen, denn es schneit. Und ich habe Hunger. Und es ist kalt.

„Die denken, wir haben eine Katze da drin“, sage ich zum Liebsten und deute auf die leere, nagelneu gekaufte Transportbox, die er im Bus auf seinem Schoß balanciert. Unauffällig-interessierte Blicke kleben an der Kiste, vielleicht ist ja ein Kätzchen drin.

„Meinst du?“ erwiderte der Liebste und fängt an die Transportbox zu drehen und zu wenden. Zugegeben, er schüttelt sie auch ein bisschen.

Entsetzte Blicke, eine Frau tippt aufgeregt auf ihrem Handy herum. Entweder ruft sie die Tierrettung oder postet bei Facebook, was sie grad sieht.

„Da ist ja aber keine Katze drin“, sage ich beim Aussteigen und hoffe, es ist laut und gleichzeitig entspannt genug, um die Mitfahrer zu beruhigen.

Da knallt der Liebste die Kiste nochmal gegen die Haltestange. Aus Versehen, wie er sagt.

Stampotique_Kitty_Squad_Box_card_Love

Stampotique_Kitty_Squad_Box_Mail_Love

Stamps: Stampotique – „Kitty Squad“ – Lawn Fawn „A Birdie Told Me“

Cat content. Or no cat content, like in this case. Last Friday, we went to the pet shop to get some stuff and we bought a new pet carrier – just because it was on sale – we took the bus home, because it was cold and the snowfall was pretty heavy. And I was hungry…

„They think there is a cat in the pet carrier“, I said to the dearest. He is balancing the box on his lap. A few people are inconspicuous trying to see, what’s inside the box.

„You think so?“ the dearest replied and started to turn the box in all possible ways. I must admit, he is also shaking it a bit.

„But there is no cat inside“, I declare loud and with a I’m-so-sorry-sometime-he-is-an-idiot-smile as we leave the bus.

And the dearest is hitting the box agains the grab pole – by accident.

 

Die Stampotique-Katzen sitzen gemütlich in ihrer Pappkiste aus Kraftpapier und warten darauf, dass der Empfänger sich freut.

Habt einen schönen Sonntag,

Jessa

Advertisements

11 Gedanken zu “Cat Content

  1. Eine herrliche Geschichte (ich habe mir die Gesichter der anderen Fahrgäste lebhaft vorgestellt, wie sie fassungslos den Kopf schütteln). 😀 Und die Kätzchen auf der Karte sind megasüß ❤
    liebe Grüße, Vanessa

    Gefällt mir

  2. Ha, klasse! Beides, Karte und Geschichte. Ich liebe Busgeschichten 🙂 Und Katzen auch, aber im Karton lieber nur auf deiner genialen Karte (uns ist mal eine dramatisch ausgebüxt..)
    Liebe Grüße von Biggi

    Gefällt mir

Ein bisschen Liebe? Einfach den Kommentar schreiben und abschicken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s