Stempelküche Challenge – #19 Floral

Es wird Frühling und die Stempelküche liebt den Frühling! Alles grünt und blüht, also wollen wir es auch auf unseren Karten floral! Zeigt uns eure Blumen und Blüten.

Ihr wollt mitspielen, habt aber noch keine Ideen? Das Designteam war fleißig und hat wunderschöne Inspirationen versammelt.

Ihr wollt auch inspirieren? Die Stempelküche sucht kreative Gastdesigner – schreibt einfach GD hinter euren Namen, wenn ihr euer Werk verlinkt. Noch nicht genug inspiriert? Dann bewerbt euch als festes Mitglied im Stempelküche-Designteam, alle Infos dazu findet ihr hier.

Spring is in the air and the Stempelkueche is crazy about spring! Everything is in bloom so it’s time for us to get floral!

So you want to play but you got no idea? Well, then hop over and see what the lovely Designteam made, they are such an inspiration!

You want to inspire, too? So come on, the Stempelküche is always looking for creative Guest Designers – just put „GD“ behind your Name, after you joined our challenge and uploaded your picture. You want to inspire more often? So take your chance to become a Stempelküche-Designteam member, get all your information about it here.

 

Stempelküche Challenge #19

Stempelküche Challenge #19 Floral - The Alleyway Stamps Flower Doodles Stempelküche Gute Gedanken

Stempelküche Challenge #19 Floral - The Alleyway Stamps Flower Doodles Stempelküche Gute Gedanken detail

Stamps: The Alley Way Stamps – „Flower Doodles“ – Stempelküche – „Gute Gedanken

Für meine Karte habe ich das geniale Set „Flower Doodles“ von Taws benutzt. Den Stempelabdruck habe ich mit klarem Embossingpulver embossed und anschließend mit meinen Pigmentstempelkissen von Avery Elle koloriert. Dafür habe ich einfach etwas Farbe auf meinen Acrylblock getupft und mit etwas Wasser vermischt und anschließend mit dem Pinsel aufgetragen. Durch die Pigmente wirkt die Farbe nach wie vor satt und leuchtend und weil mir die Farbe so gefällt – es ist übrigens Rapsberry –  habe ich auch die Basis der Karte damit eingefärbt.

For my card I used Taws „Flower Doodles“ – I stamped and embossed the biggest flower from the set and coloured it with some pigment ink pads from Avery Elle. For this I just dipped the ink pad onto my acrylic block, added just a little bit of water and added the colour with a fine paint brush. The pigments make the colours so vibrant and bright – I love the effect! And because I really liked the colour – it’s Raspberry by the way – I also added some colour to the card base.

Ich geh mir jetzt ansehen, was die anderen gemacht haben, kommt ihr mit?

Carolin

Beate

Sonja

 und unsere großartigen Gastdesignerinnen

Tanja und

Wiebke

Lasst es blühen,

Jessa

PS: Und nicht vergessen – die Stempelküche-Challenge sucht Verstärkung! Also los, traut euch und bewerbt euch, alle Infos findet ihr hier!

Advertisements

8 Gedanken zu “Stempelküche Challenge – #19 Floral

  1. Jessa, mir gefällt die Harmonie deiner Karte durch den Ton-in-Ton-Effekt = Blume und Kartenbasis im selben Farbon. Die Wiederholung des Herzchen-Motivs in der Blüte und unten nebe dem Gruß runden das Ganze ab!
    Schön! 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Jessa, die Karte ist sehr schön! Ich kann da nur den vorherigen Kommentaren zustimmen! So schlicht und Ton-in-Ton ist sie perfekt! Übrigens habe ich mich mal an deine Freebies gewagt und eine Vatertagskarte gebastelt. Es macht mir zur Zeit echt Spaß, Karten zu gestalten! 🙂 Vielen Dank für deine Freebies!
    Liebe Grüße, Tessa

    Gefällt mir

Ein bisschen Liebe? Einfach den Kommentar schreiben und abschicken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s