#ilovemywichtel

Advent, Advent – her mit der Schokolade! Hihihi, nein wir sind immer noch nicht zu alt oder erwachsen für Adventskalender. Denn mal ehrlich – was ist denn bitte eine bessere Motivation  morgens sofort freudestrahlend aus dem Bett zu hüpfen als zu wissen, dass man gleich ein Naschi in den Händen hält (und kurz darauf im Mund hat) oder eine andere Kleinigkeit. Eben. Deswegen haben wir Instagirls uns gedacht, wir versüßen uns gegenseitig die Adventszeit mit einem Kalender. Damit hier aber niemand vor lauter Stress Haarausfall kriegt oder einen Weihnachtskollaps, gibt es „nur“ sechs Türchen – jeweils vier für die Adventssonntage, Nikolaus und Weihnachten.

Und hier ist der Kalender, den ich von Gisi von den StampingChicks bekommen habe. Sechs wunderschöne kleine Boxen – man kann noch nicht mal schmulen um zu sehen, was drin ist, wie gemein, hihi. Aber schick verpackt sind sie alle, auf jeder Box tummeln sich jede Menge süßer Critter, es gibt ganz viel zu gucken. Ich bin schon so gespannt zu sehen, was sich darin wohl versteckt!

Are you too old for an Advent calendar? Well, we aren’t. So the Instagirls – a bunch of crafters that met on Instagram – started to exchange Advent Calendars and because Christmas is stressful enough, we decided to send „only“ six boxes – one for each Advent Sunday, one for Nikolaus (a kind of Santa Claus gets you some candy if your shoes are clean and shiny, sounds kinky, right?) and of course Christmas.

I got my calendar from Gisi from StampingChicks. She sent me those six wonderful boxes and they are all so pretty and neat. I can’t wait to open them.

Ich hab natürlich auch einen gebastelt. Während hier gerade die „Große Erkältungswelle 2017“ umging. Deswegen befand sich der Kalender auch erstmal in sicherer Quarantäne auf meinem Schreibtisch, nicht dass Claudia sich noch ansteckt.

That’s the Advent calendar I created for the wonderful Claudia. Back in the day, when I created the calendar, everyone here was sick. It was a blast. But I really hope Claudia won’t get sick (or just because she ate too much candy, that’s an okay kind of sickness).

Adventskalender Advent calendar #ilovemywichtel Christmas Gustav Monster

Adventskalender Advent calendar #ilovemywichtel Christmas Gustav Monster detail

Ja, das gute Stück besteht aus einer Obstkiste (vorzugsweise vorher mit Mandarinen gefüllt, wegen der Stimmung und so) und einer Menge Schubladen und Kästchen und auf Wunsch des Liebsten einer Lichterkette fürs Gefühl. Und mitten drin Fluffy Gustav. Und falls ihr auch noch ein Weihnachtsmonster braucht, gibt es den weihnachtlichen Gustav für euch als Freebie.

Yes, this thing is made of a fruit tray – this one was filled with tangerines, so you can feel (and smell) it’s Christmas. I added a lot of drawers and boxes (and candy, this thing is so full of candy!) and because the dearest wanted it so much – we added some lights. And Fluffy Gustav. Yes, I created a Christmas Gustav for this event, he’s tangled in baubles and not that happy about it. Get him for free, my sweets.

Useless Trinkets Freebie Fluffy Gustav mit Baumkugeln Christmas Monster

Ihr wollt mehr Türchen aufmachen? Dann nichts wie los! Hier wird gehüpft

Jessa – @jessafeig  Useless Trinkets (<–das bin ich)
Claudia – @junipercat  – Colorfulcapricorndays
Dani – @stempeldaniStempelschublade
Birka – @BiiirkaMitherzundSchere
Christine – @c.c.ard Stampingchicks
Maike – @maikreations Maikreations
Karolin – @karoscrafting
Kati – @stampingchicks Stampingchicks
Sandra – @ _artnas_  Artnas
Reni – @kartenwind Kartenwind
Katrin – @Katrin-projekt-cupcake  Projekt Cupcake
Biggi _ @Mimizitrone Mimizitrone
Jeanin – @some_bits_and_pieces Some bits and pieces
Dunja – @dunjatrautmann Cards and More
Gisi – @stampingchicks Stampingchicks

 

Habt einen wunderschönen ersten Advent,

Jessa

Advertisements

Happy Insta Girls Weihnachtshop

Hallo ihr Lieben, wie geht es euch? Ja, es ist Zeit für einen Blog Hop – und der hier ist riesig! Diesmal hat Birka ungefähr zwanzig Instagrammerinnnen (oder wie auch immer man das schreibt) zusammentrommelt und ich freue mich, ein Teil davon zu sein. Alle sind unglaublich, also schnallt euch an und genießt den Hop!

Well hello lovelies, how are you doing? Yes, it’s time for another blog hop – and this thing is huge! I mean – for reals, Birka got like twenty girls or something on this hop. But I promise they all are great! Ready? Okay, let’s hop!

 

11337038_10200882273774935_3818616404790325654_o

Ich bin so glücklich, denn ich habe eine Karte von Tanja gekommen. Jaaaaa, ich habe euch die Geschichte schon drölfzig Mal erzählt, aber Tanja hat meine Liebe zu Stampotique entfacht. Für mich ist sie die deutsche gute Fee der Monsterwelt – klingt schräg, aber ich werde mich nicht für meine Gefühle entschuldigen, hehe. Hier ist die Karte, die sie mir geschickt hat – der grummelige Koala von Stampotique und ein toller Spruch – perfekt! Oder was denkt ihr?

I was so happy to get a card from Tanja. Yes, I told you this story about twenty times already, but Tanja was my spirit guide to the world of Stampotique stamps. Also for me she is the German Godmother of monsters – sounds weird, but I’m not ashamed of my feelings. Here’s the card she sent me – the grumpy koala from Stampotique mixed and a great sentiment. I love it – she just nailed it. Puns and monsters makes me happy.

happy-insta-girls-christmas-blog-hop-tanja-stempelspielplatz-stampotique-christmas-card-naughty-list-koala

Meine Karte ging an Lisa – sie ist eine der Cupcakes Bloggerinnen von Projekt Cupcake und einfach großartig. Schaut euch mal an, was ich für sie zustandegebracht habe.

I sent a card to Lisa – she is one of the cupcakes bloggers from Projekt Cupcake und just great. Take a look what the mailman brought to her.

Und jetzt viel Spaß beim hüpfen!

Enjoy the hop!

Jessa <– that’s me
Birka <– that’s the mastermind behind all this, please say hi
Viel Spaß mit dem Hop
Jessa

Stempelküche Challenge – #59 Winter Wonderland

Hallöchen, seit Vorgestern läuft die neue Challenge der Stempelküche – diesmal geht es bei uns ganz winterlich zu, denn wir wollen eurer Winter Wonderland sehen. Also her mit Schnee und Eis. Schaut gleich mal, was das winterliche Designteam für euch vorbereitet hat.

Yes, it’s time for a new stempelkueche challenge. This time we want to see your creations for our Winter Wonderland challenge, so bring some snow and ice and get your crafty on.  The designteam got some cool examples for you.

13517645_897884297000107_3649985597293328730_o

stempelkueche-challenge-59-winter-wonderland-my-favorite-things-deer-friends-christmas-card

Stamps: My Favorite Things – „Deer Friends“

Glitter paper! I got a whole bunch of glitter paper and of course I needed to make some christmas cards with it. Are you into glitter? And more important – are your christmas cards ready?

Glitzerpapier! Ich habe einen ganzen Block Glitzerpapier adoptiert und natürlich ist er mittlerweile grob zerfleddert und in Weihnachtskarten verwandelt worden. Steht ihr auf Glitzer? Und viel wichtiger – sind eure Weihnachtskarten schon alle fertig?

Auf zu den winterlichen Stempelküche-Mädels

Beate

Biggi

Birka

Sonja

 

Jessa

Challenge up your life #54 Santa’s Helpers

Brrrr, es ist schon eiskalt draußen – endlich die richtige Stimmung für Weihnachtskarten, oder? Challenge up your life lautet Santa’s Helpers – die Helferlein des Weihnachtsmanns sind also gefordert – egal, ob Kekse backende Waldtiere, Feen oder Yetis, Wichtel, Rentiere – zeigt uns, wer eurer Meinung nach dem Weihnachtsmann unter die roten Samtärmchen greift.

Guys, it’s freezing! We already had some snow and I’m swooning! Finally the right feeling for all the christmas cards, right? This time Challenge up your life  wants to see your cards and projects with Santa’s Helpers – so no matter if you got some cookie baking squirrels, some yetis or fairies, elfes or some reindeers – just show us your vision of Santa’s Helpers.

14589732_10154487096380132_7830824968290449820_o

challenge-up-your-life-cuyl-54-santas-little-helper-my-favorite-things-beast-friends-dani-peuss-13-mal-frohe-weihnachten-yeti-weihnachtskarte

Stamps: My Favorite Things – „Beast Friends“ – Klartext Stempel – „Fröhliche Weihnachtszeit“

So this card didn’t turned out as I wanted it to. Because I’m really smart (not) I hurt my hand. Yes, I know, poor thing! So my little crafty magic is pretty disabled right now. But don’t cry, I’ll be okay. And no, this isn’t blood in the background. What’s wrong with you? That’s just watercolour. The sentiments means „Merry Christmas“ – and I’m sure the yeti is having lots of fun this year. 

 Eigentlich sollte meine Karte ganz anders aussehen – aber ich bin klug (K-L-U-K! K-L-U-K!) und habe mir die Hand verletzt. Ja, buuuhuu, ich weiß! Deswegen bin gerade leider etwas eingeschränkt. Und nein, das ist kein Blut im Hintergrund, sondern Wasserfarbe. Was ist denn mit euch los?!

Kommt ihr mit zum Challengeblog?

Jessa

Frohe Weihnachten – Wein hilft

Einmal, an Weihnachten hat der Liebste seine Famile unter Beruhigungsmittel gesetzt. Ganz aus Versehen. Seine Familie kam bei uns zu Besuch (es war der erste oder zweite Weihnachtsfeiertag) und ich war ziemlich nervös. Und ich hatte diesen besonderen Tee, der ziemlich legal ist. Den er dann seiner Familie angeboten hat. Mir fiel es beim Trinken schon auf, aber was hätte ich sagen sollen? Trinkt das nicht, es wird euch beruhigen und ihr werdet euch ganz warm und flauschig fühlen? Pfff, also echt. Es war ein sehr nettes Familienessen. Trotzdem. Oder deswegen?

So this one Chrismas the dearest get his family high on tranquiliser. Or is it down? Well, they came to visit us. I get so nervos around his family. And it was Christmas (or the first day of the holidays) – I got myself this special tea because. It’s pretty legal, so don’t worry. He made this tea for his whole family – by accident. He thought it was just „Christmas tea“ – nope, it was the special downer tea. I tasted it right away, but I had no idea what to do? I could have yelled – don’t drink that, it will calm you down! Make you feel warm and fuzzy? It was a nice family dinner. After all. Or because of the tea?

Christmas card using Mama Elephant Christmas Spirit Clearly Besotted Birch Background Lil'Inker Designs Keep It Sassy Merry Christmas Wine helps funny cardStamps: Mama Elephant – „Christmas Spirit“ – Clearly Besotted – „Birch Background“ – Lil’Inker Designs – „Keep it sassy“

Yes, I have to admit I got these elves on sale. I really wanted them for my Morbid Monday cards (and I still got some evil plans for them). They look so happy. And a bit drunk to me. So I colored them pretty tipsy (the elves, I was sober. I guess) and just realized I got no wine bottle stamps in my stash. Noooo! So I just drew some bottles. Now the elves are off, spreading some Christmas spirit. And maybe some puke. Sorry. 

Ja, ich muss zugeben, ich habe die Elfen im Sale ergattert. Ich wollte sie wirklich für meinen Morbiden Montag (ich habe immer noch schreckliche Pläne mit ihnen). Die Elfen sehen so glücklich aus. Und ein bisschen betrunken. Ich habe sie also ziemlich beschwipst koloriert (die Elfen, ich war nüchtern. Glaube ich) und dann realisierte ich, dass ich keine Weinflaschen-Stempel habe. Nein! Also habe ich schnell ein paar Flaschen gezeichnet. Die Elfen ziehen jetzt besoffen los und verbreiten Weihnachtsstimmung. Und vielleicht ein bisschen Erbrochenes. Tut mir leid.

What’s your Christmas spirit? Yes, this is a pun! What helps you get through this time of year?

Hugs,

Jessa

 

 

Challenge:

Sisterhood of Snarky Stampers – #65 I ist for Inappropriate

Challenge up your life #46 Weihnachten im Juli

Weihnachtskarten und ich so.

Im Januar. Weihnachtskarten: „Na?“ – Ich: „Boah, nee, ne? Lass mich doch mal in Ruhe, ich kann’s nicht mehr sehen!“

Im Sommer. Weihnachtskarten: „Na, wie sieht’s aus, hast du Lust?“- Ich: „Nee, lass mal, bin gar nicht in Stimmung.“

Im Herbst. Weihnachstkarten: „Huhu- “ Ich: „Happy Halloween! Ahahaha, Halloween! HALLOWEEN!“

Im Winter. Ich: „Nein, verdammt! Es ist schon wieder Weihnachten und ich muss so viele Karten machen! Wie soll ich nur… okay, ich rolle mich erstmal auf dem Boden zusammen. Vielleicht hört Weihnachten ja von allein auf.“

Seht ihr? Nehmt mich bloß nicht als Vorbild! Seid klug und fangt jetzt mit den Weihnachtskarten für eure Lieben an. Und für die anderen Leute, die eine Karte kriegen sollen. Ja, auch die. Es ist immerhin Weihnachten und so. Ihr braucht einen guten Grund (Tritt in den… ihr wisst schon?) – das neue Thema bei  Challenge up your life lautet Weihnachten im Juli!

Christmas cards and me. It’s like this.

January. Christmas cards: „Dude, come and make some more, I know you are totally in the mood!“ Me: „Ugh, no! Just leave me alone I just can’t! Enough of Santa and all the winter stuff!“

Summer. Christmas cards be like: „Hey, what’s up?“ Me: „Nah, not in the right mood. I want a drink, please!“

Autumn. Christmas cards: „Hey- “ Me: „Happy Halloween! Squeeeee, it’s finally Halloween again! HALLOWEEN!“

Winter. Me: „No, freaking no! It’s Christmas again? How could this happen? I need so many cards! I just… how… okay, just curl up on the floor, cry a little, maybe Christmas will be go away…“

See? Don’t take me as an example! Be smart and start now with your beautiful Chrismas cards for all your beloved ones and the other people. You need a good reason? Well it’s the new challenge over at Challenge up your life! Christmas time in July!

13576824_10154203806485132_2372959573285362599_o

Challenge up your life CUYL Weihnachten im JuliXmas in July Lawn Fawn Merry Christmouse Ombre chritmas card

Stamps: Lawn Fawn – „Merry Christmouse“

Seid inspiriert? Noch nicht? Mehr Weihnachtskarten gibt’s auf dem Challengeblog!

Jessa

Challenge up your life #31 Nähte

Wah! Es ist ja gar nicht mehr Samstag! Trotzdem zeige ich euch heute (fast wieder gesund, juhuu!) meine Karte für die nagelneue Challenge bei Challenge up your life! Falls einer eurer neuen Vorsätze „Bei mehr Challenge mitmachen“ lautet (ist übrigens einer von meinen), dann ist das hier ja genau richtig für euch. Fertig? Bäm, los geht’s!

Happy Saturday, nah forget about it! It’s almost New Year and I was too sick to post my card for the brand new challenge at Challenge up your life! Boo! Booo, me! I can handle it! I’m almost back on track – I infected everyone around me, heehee – and of course there is still some time to join the challenge. It’s all about stichtes! So grab your needle, your fancy dies, your faux stitching – or your zombie stamps and get some stitches done!

12374899_10153743424745132_1228207201545193652_o

Challenge up your life CUYL #31 Stiches Nähte Lawn Fawn Winter Alpaca Papierprojekt Stempel Weihnachten Shaker Karte

Challenge up your life CUYL #31 Stiches Nähte Lawn Fawn Winter Alpaca Papierprojekt Stempel Weihnachten Shaker Karte detail

Stamps: Lawn Fawn „Winter Alpaca“

Jajajaja, wieder dieses Alpaca. Aber ich liebe es! Und wir werden heiraten! Na gut, das war vielleicht übertrieben, aber ich liebe es trotzdem! Ich habe ein bisschen geschummelt, denn bei mir ist nichts genäht – aber dafür ist der Rand des Schüttelbaumels gestitched. Das zählt! Ihr glaubt mir nicht? Ablenkungsglitter!

Yesyesyes, that alpaca again! But I love it! And we are getting married! No matter what you say! Okay, that was a bit too dramatic. Maybe. But I love this cutie – a lot. I used the stitched theme for the shaker tag. Yes, that’s stitched. Kind of. The die did it, but that counts. You don’t believe me? Attackglitter!

Auf zum Challengeblog,

Jessa