„Heute hätte ich mal wieder Lust mich richtig zu prügeln.“

Keine Angst, alles ist gut. Die Schwiegermama meinte, das sei ein klasse Einstieg für einen neuen Blogbeitrag und bestimmt habe ich so auch eure Aufmerksamkeit geweckt, hm? Falls es klappt, werde ich sie öfter die Überschriften aussuchen lassen. Mehr aus dem Kontext gerissene Zitate! Aber keine Angst, alles ist gut, wir verstehen uns noch, hihi.

Vor ein paar Wochen hatte ich das große Glück zwei Wundertüten von Lily von The Octopode Factory zu ergatten. Und was soll ich sagen, ein Traum wurde war! Frosty, der morbide Schneemann wohnt jetzt hier und verfolgt mich mit seinen Knopfaugen.

A few weeks ago I was a very lucky girl – because Lily from The Octopode Factory discontinued her rubber stamps – I got two lucky dips and yes! The awesome snowman was in one of the lucky dip! He’s living with us now, watching everything with his beady button eyes. And I’m happy. 

 The_Octopode_Factory_FrostyTheSnowman_Christmas

Stamps: The Octopode Factory – „Snowman“ – „Merry Christmas“ – Hot off the Press – „Presents“

Das hier war übrigens mein allererster Versuch die Nähmaschine zu benutzen. Alles sieht noch ein bisschen unordentlich und schief aus, aber ich finde das passt perfekt zu Frosty. Für die Karte habe ich ein bisschen Transparentpapier auf ein Stück bestempeltes Papier genäht, Frosty drauf und fertig.

This was my first try with my sewing machine, it looks messy and all, but I think it matches well with the snowman. I sewed some vellum onto some stamped cardstock, added the sentiment and Frosty and the card was finished.

Jetzt seid ihr dran – schreibt euer absolutes aus dem Kontext gerissenes Lieblingszitat in den Kommentarbereich und versüßt mir den Tag.

Jessa

Advertisements