Stempelküche Challenge – #19 Ja, ich will

Ja, ich will – die neue Challenge der Stempelküche sehen! Ihr auch? Sehr gut, denn diesmal wird es romantisch – zeigt uns eure Hochzeitskarten! Denn was zeigt mehr Liebe als eine selbstgemachte Hochzeitskarte?

Ihr wollt mitspielen, habt aber noch keine Ideen? Das Designteam war fleißig und hat wunderschöne Inspirationen versammelt. Bevor ihr jetzt rüberhüpft, schaut euch noch an, was mir dazu eingefallen ist.

I do – yes, I do wanna know what the new challenge at the Stempelkueche is about! What about you? This time it’s getting romantic – we want so see your wedding cards! I love handmade wedding cards, you can get so creative and personalise them.

So you want to play but you got no idea? Well, then hop over and see what the lovely DT made! But first take a look at my card – it’s a pop up-card! Squee!

 

Stempelküche Challenge #18

Stempelküche Challenge #18 Ja, ich will - Hochzeitskarte Lawn Fawn Bake me a cake wedding card clean and simple

Stempelküche Challenge #18 Ja, ich will - Hochzeitskarte Lawn Fawn Bake me a cake wedding card clean and simple pop up card

Stamps: Lawn Fawn – „Bake me a cake“ – Stempelküche – „Gute Gedanken

Darf ich euch ein Geheimnis anvertrauen – dieses Thema war wirklich eine Herausforderung! Aber ich hoffe, ich habe sie gut umgesetzt. Von außen ist die Karte sehr schlicht, aber innen ploppt die Torte auf, direkt daneben viele, viele Herzen. Die Karte kann noch personalisiert werde. Ich glaube, ich weiß auch schon, wer die bekommt. Die weißen Innenflächen wirken auch nur so weiß – ich habe den Rand mit den Kringeln aus Bake me a cake bestempelt. Das wollte die Kamera aber nicht einfangen. Pff, unromantische Kamera.

Can I tell you a secret? This challenge was really hard, but I hope I did well. The outside of my wedding card is very clean and simple, but open it and – bam! – the cake pops up and a lot of hearts! I stamped the swirls from Bake me a cake on the edge, but crappy cam isn’t romantic enough to catch this nice effect. Pfff, crappy cam isn’t into weddings. 

Ich geh mir jetzt ansehen, was die anderen gemacht haben, kommt ihr mit?

Carolin

Beate

Sonja

 und unsere großartigen Gastdesignerinnen

Maike und

Steph

Traut ihr euch? <– erstklassiges Wortspiel, oder?

Jessa

PS: Nicht vergessen – die Stempelküche-Challenge sucht Verstärkung! Also los, traut euch und bewerbt euch, alle Infos findet ihr hier!

Advertisements

Die Rückkehr des Kaninchenfrisörs

Okay, okay, ich habe lange überlegt, aber ja, ich teile es mit euch. Das Frisiertrauma. Erinnert ihr euch an unseren Neuzugang in der Hasengang? Müller-Mumpitz, ein Angora. Ja, Angora, das sind die mit dem langen Fell. Das muss man immer mal schneiden, hat die Frau vom Tierheim gesagt. Das kann aber auch richtig blöd aussehen, wenn man das zum ersten Mal selbst probiert, sage ich euch. Okay, hier ein Beweisfoto. Vorher und nachher. Seid nicht zu streng mit mir, ich habe es wirklich versucht…

Okay, okay, I really wasn’t sure if I could post this, but yes, I’ll share it with you – the haircut trauma. Remember the new one in our bunny gang? Müller-Mumpitz, an angora rabbit. Yes, angora, the ones with lots of fur. You need to cut it from time to time, said the nice girl from the animal shelter. You need to face the truth, it looks terrible, I tell you after my first try. Here’s a picture of him, poor thing. I really tried my best, but it’s terrible. Oh boy, I really need to watch a video about haircuts for rabbits. I’m sure the internet is full of it.

UselessTrinkets_Müller-Mumpitz_Frisör-Collage

Aber ich habe auch etwas schönes für euch. Die schnellste Karte überhaupt, sie musste in zehn Minuten fertig werden sie wurde in zehn Minuten fertig. Das Foto leider auch, aber ich denke, ihr könnt alles erkennen. Fun Fact – das ist eine Karte zum ersten Hochzeitstag.

But I also have something nice for you – the fastest card ever. I just had ten minutes to make it I only needed ten minutes to make it. The picture too, but I’m sure you can see this little card. Fun fact – it’s an wedding anniversary card.

Stampotique_Smitten Moustache Monsters_wedding_anniversary_Card_Love_Stempelküche_Gute Gedanken1

Stamps: Stampotique – „Smitten Moustache Monsters“ – Stempelküche – „Gute Gedanken“

Ich denke ich bleibe beim Papierschneiden und lasse das mit dem Fell oder den Haaren bleiben. Dafür gibt es talentiertere, tollere Menschen als mich.

Habt einen schönen Abend,

Jessa

PS: Oh, ich hab das bald was für euch… keine Angst, es ist kein Haarschnitt.

UselessTrinkets_Freebie_Sunflower seed chubby Hamster_Sneek Peak

Das Glück kommt auf leisen Sohlen

Und mitten in der Gewühl am Bahnhof packt mich eine Hand an der Schulter und reißt mich zurück. Erster Gedanke „Wah!“ – Zweiter Gedanke „Waaaah!“ – aber alles gut. Es war nur die Fast-Schwiegermama, die eine Eins Plus im Anschleichen hat. Obwohl es in der überfüllten, drängeligen, ollen Bahnhofspassage eigentlich keine Kunst ist sich anzuschleichen. Nachdem mein Puls sich wieder beruhigt hatte und das Blut nicht mehr so laut in meinen Ohren rauschte, konnte ich verstehen, dass ich nach einer Hochzeitskarte gefragt wurde. Na aber natürlichst und so ist diese Karte hier entstanden.

 

Hochzeitskarte_vintage_Spitzendeckchen

Stamps: Lawn Fawn – „Clark’s ABC“

Und durcheinander wie ich bin, habe ich ganz verbusselt euch zu sagen, dass ich im Oktober Gastdesignerin bei Create A Smile bin, yay! Und dort gibt es  jetzt nicht nur Stempel, sondern auch Schablonen – uiuiui!

Kommt morgen wieder, dann zeige ich euch, womit mich die liebe, liebe, liebe Nine überrascht hat.

Alles Liebe,

Jessa