Challenge up your life #43 Rahmen

Na endlich! Es ist Samstag und es ist Zeit für Challenge up your life! In das neue Challengethema habe ich mich gleich verknallt und euch geht es bestimmt nicht anders – es lautet Rahmen!

Oh yeah! It’s Saturday and it’s time for Challenge up your life! I really, really love our new challenge theme and I’m sure you’ll fancy it, too. It’s all about frames –  so come and play with us! I can’t wait to see your projects and say Hi.

13055729_10154044455695132_3555897685705619516_o

Challenge up your life CUYL #43 Rahmen Frames Mama Elephant Pandemonium Precious Polaroids Photo booth card

Stamps: Mama Elephant – „Pandemonium“ Dies: My Favorite Things – „Precious Polaroids“

Letztes Jahr habe ich die allerliebsten Panda-Stempel geschenkt bekommen – ich liebe die kleinen Kerlchen so sehr! Vor allem, wenn ich gerade aus der Dusche komme und man uns leicht verwechseln könnte. Ja, das war ein schlechter Witz über Pandaaugen. Aber dafür ist die Karte gut, oder?

Last year a dear friend of mine gave this stamp set to me – and I love those cute pandas so much! I even try to look like them, especially after I cried a lot or showered. Yes, sorry, I made a bad joke about panda eyes and bad makeup. Sorry. But the card is really nice, isn’t it?

Ihr habt Inspiration nötig? Also, ich hab gehört die gibt’s  auf dem Challengeblog!

Jessa

Advertisements

Die Rückkehr des Kaninchenfrisörs

Okay, okay, ich habe lange überlegt, aber ja, ich teile es mit euch. Das Frisiertrauma. Erinnert ihr euch an unseren Neuzugang in der Hasengang? Müller-Mumpitz, ein Angora. Ja, Angora, das sind die mit dem langen Fell. Das muss man immer mal schneiden, hat die Frau vom Tierheim gesagt. Das kann aber auch richtig blöd aussehen, wenn man das zum ersten Mal selbst probiert, sage ich euch. Okay, hier ein Beweisfoto. Vorher und nachher. Seid nicht zu streng mit mir, ich habe es wirklich versucht…

Okay, okay, I really wasn’t sure if I could post this, but yes, I’ll share it with you – the haircut trauma. Remember the new one in our bunny gang? Müller-Mumpitz, an angora rabbit. Yes, angora, the ones with lots of fur. You need to cut it from time to time, said the nice girl from the animal shelter. You need to face the truth, it looks terrible, I tell you after my first try. Here’s a picture of him, poor thing. I really tried my best, but it’s terrible. Oh boy, I really need to watch a video about haircuts for rabbits. I’m sure the internet is full of it.

UselessTrinkets_Müller-Mumpitz_Frisör-Collage

Aber ich habe auch etwas schönes für euch. Die schnellste Karte überhaupt, sie musste in zehn Minuten fertig werden sie wurde in zehn Minuten fertig. Das Foto leider auch, aber ich denke, ihr könnt alles erkennen. Fun Fact – das ist eine Karte zum ersten Hochzeitstag.

But I also have something nice for you – the fastest card ever. I just had ten minutes to make it I only needed ten minutes to make it. The picture too, but I’m sure you can see this little card. Fun fact – it’s an wedding anniversary card.

Stampotique_Smitten Moustache Monsters_wedding_anniversary_Card_Love_Stempelküche_Gute Gedanken1

Stamps: Stampotique – „Smitten Moustache Monsters“ – Stempelküche – „Gute Gedanken“

Ich denke ich bleibe beim Papierschneiden und lasse das mit dem Fell oder den Haaren bleiben. Dafür gibt es talentiertere, tollere Menschen als mich.

Habt einen schönen Abend,

Jessa

PS: Oh, ich hab das bald was für euch… keine Angst, es ist kein Haarschnitt.

UselessTrinkets_Freebie_Sunflower seed chubby Hamster_Sneek Peak

Stempelküche Challenge #12 – Von Herzen

Guten Morgen,

es ist Mittwochmorgen – das heißt es ist Zeit für die zwölfte Challenge der Stempelküche! Unser Thema für die nächsten beiden Wochen lautet – von Herzen. Ob zum Valentinstag oder einfach so – manchmal ist es das Schönste, wenn man hört, wie viel man anderen bedeutet oder sie einem bedeuten. Also lasst eure Herzen sprechen und spielt mit bei der neuen Challenge.

Good Morning Crafties,

yay it’s Wednesday, it’s time for another great challenge at the Stempelküche challenge! You know Valentine’s Day is just around the corner and we want to see your cards „With all my heart“ – a big thank you? A love declaration of love? Let us know and show us your project!


10911509_636722423116297_3639484725694741900_o


Stempelküche_Challenge#12_Von_Herzen_With_all_my_Heart_LawnFawn_Science of love

Stamps: Lawn Fawn – „A Birdie Told Me“ – Clark’s ABC“ – „The Science Of Love

Erinnert ihr euch noch daran, als ihr das allererste Mal so richtig verknallt gewesen seid? Die kleinen Liebesbriefe und gekritzelten Herzchen überall? Diese Karte soll daran erinnern – dazu habe ich die Liebesvögel aus Lawn Fawns „The Science of Love“ in einem satten Tintenblau gestempelt, dazu noch die kleinen Kritzelsternchen aus „A Birdie Told Me“ dazu und fertig ist der Schulheft-Look. Für den Hintergrund habe ich wiederholt XO in Blau gestempelt, eine Hülle aus Transparentpapier geschnitten und ausgestanzte Kritzelsternchen und Herzen vor dem Zukleben dazugegegen – und fertig ist der Schüttelhintergrund.

Oh girls, do you remember your first crush? The love notes and the heart doodles in your books? This card is a reminder of that time and I wanted it to look like a doodled love note. I stamped the birds from „The science of love“ in blue and added some scribbled stars from „A birdie told me“ – all from Lawn Fawn. For the background I stamped a lot of xo’s, wrapped it in vellum and added some stars and hearts (using Lawn Cuts) to create a shaker card. I really love how it turned out, but I hate the weather – it’s almost impossible to get some daylight!

Ob die anderen Mädels den Valentinstag mögen? Ich geh nachsehen!

Carolin

Beate

Julia

Sonja

 und unserer Gastdesignerin Anni

Viel Spaß bei der Challenge, wir freuen uns schon auf eure Werke, ihr habt bis zum 17.02. Zeit mitzuspielen.

Jessa

 

Das Glück kommt auf leisen Sohlen

Und mitten in der Gewühl am Bahnhof packt mich eine Hand an der Schulter und reißt mich zurück. Erster Gedanke „Wah!“ – Zweiter Gedanke „Waaaah!“ – aber alles gut. Es war nur die Fast-Schwiegermama, die eine Eins Plus im Anschleichen hat. Obwohl es in der überfüllten, drängeligen, ollen Bahnhofspassage eigentlich keine Kunst ist sich anzuschleichen. Nachdem mein Puls sich wieder beruhigt hatte und das Blut nicht mehr so laut in meinen Ohren rauschte, konnte ich verstehen, dass ich nach einer Hochzeitskarte gefragt wurde. Na aber natürlichst und so ist diese Karte hier entstanden.

 

Hochzeitskarte_vintage_Spitzendeckchen

Stamps: Lawn Fawn – „Clark’s ABC“

Und durcheinander wie ich bin, habe ich ganz verbusselt euch zu sagen, dass ich im Oktober Gastdesignerin bei Create A Smile bin, yay! Und dort gibt es  jetzt nicht nur Stempel, sondern auch Schablonen – uiuiui!

Kommt morgen wieder, dann zeige ich euch, womit mich die liebe, liebe, liebe Nine überrascht hat.

Alles Liebe,

Jessa

Ein Karten-Set für Svenja

Ui, es ist schon wieder Dienstag? Wirklich? Dann auf zum Creadienstag!

Kennt ihr eigentlich Svenja? Sie hat sich Katzenkarten von mir gewünscht und diesen Wunsch habe ich ihr gerne erfüllt, war sie doch eine der Gewinnerinnen meiner Überraschungsaktion. Für Svenja habe ich ein Best-of der Katzenkarten gemacht und weil sie die sicher nicht alle auf einmal verschickt (oder doch?) habe ich ihr noch eine Aufbewahrungsmappe gebastelt – zum allerersten Mal. Ich bin ganz zufrieden. Was denkt ihr?

Die Katzen sind von Pink Samurai und ja, ich liebe sie immer noch. Drei der Karten sind übrigens interaktiv – ich liebe es, wenn man irgendwas auf Karten oder Alben anfassen und entdecken kann.

Jetzt muss ich mir überlegen, was ich für mein anderes Überraschungskind mache – und eine liebe Freundin braucht auch noch ein Geschenk, hm…

Seid ihr auch in Bastelstimmung? Ihr habt noch ein paar Stunden Zeit, um an der ersten Challenge der Stempelküche teilzunehmen.Dort sehen wir uns morgen Früh wieder, ich bin schon ganz aufgeregt!

Habt einen schönen, katzigen Dienstag,

Jessa

Was wäre ich ohne euch?

Nachher habe ich ein Date. Ein Skype-Date mit meinen Ladies. Wir sind jetzt in alle Himmelsrichtungen verstreut und es ist schwer uns regelmäßig zu treffen. Ja, ohne Mist. So schwer habe ich es mir auch nicht vorgestellt. Und weil diese Ladies mich immer wieder gedrängelt haben zu bloggen, ist die heutige Karte für sie. Sollen sie sich doch drum streiten und kämpfen, hihi.

WhatwouldIdowithoutyou

Wie ist das bei euch? Führt ihr eine Fernbeziehung? Sind eure Freunde auch in alle Himmelsrichtungen verstreut? Wie haltet ihr die Liebe aufrecht?

Ich muss mich jetzt für mein Date zurechtmachen. Was soll ich nur anziehen? Was, wenn das Internet ausfällt?

Ogottogottogott,

Jessa

Das also war des Apfels Kern!

Hallo meine lieben Bastelfanatiker,

wie geht’s euch allen? Es ist Freitag! Woohoo! Und es ist fast Muttertag – also ran an die Scheren und kreativ werden!

Heute zeige ich euch eine Karte mit einem kleinen Geheimnis…

 

Well, hello crafties,

how is everybody? It’s friday! Woohoo! And it’s almost Mother’s Day – so grab your scissors and get arty!

Today I show you a card with a little secret…

Apple

Apple2

Stamps:  Paper Smooches ”Falling for you”

The Alley Way Stamps „Bitty Borders“

Idee „Banner“

Dies: Lawn Fawn “Stitched Journaling Card Dies”

Quickutz „Pop up Dies“

And remember – an apple a day… you know, right?

Jessa