Zu viel süß ist ja auch ungesund

Ach, was bin ich froh, dass euch meine Idee zum Morbiden Montag so gut gefällt – vielen Dank für eure Mails und Kommentare. Heute wird es gleich wieder etwas düsterer, denn die Sisterhood of Snarky Stampers möchte es unhöflich. Also seid gewarnt!

I’m so glad you all liked my new Morbid Monday idea – thanks for your mails and comments. So today I have another darker card for you. The Sisterhood of Snarky Stampers wants us to be rude. So beware if you hop over there, hehe!

Vera Lane Studio Rachael Digi Stamp You are perfect - Oh hell no card

Stamps: Vera Lane Studio – „Rachael“ – Technique Tuesday „This One“ – Studio L2E – „Sucky Day Part 1“

Ich hab ein paar englische Spruchstempel – viele davon sind sehr nett und süß, aber was ich wirklich, wirklich liebe ist das „Sucky Day“ Stempelset. Das Leben ist nicht immer nett und süß, also muss manchmal auch eine Karte mit einem Spruch her, der mehr kann, als „Du bist so süß“ und mehr zuckrige Liebesbekundungen. Aber genug davon.

Ich habe mit dem kleinen Zombiemädchen gespielt, das ich vor ein paar Tagen auf Creepy Glowbuggs Blog entdeckt habe. Für die Karte habe ich ein zuckersüßes Sentiment „Du bist perfekt“ mit einem ganz wundervollen „Zur Hölle nein“ gemixt. Ich hoffe es ist der Schwesternschaft unhöflich genug und natürlich, dass es euch auch gefällt, hehe. 

I have some sentiment stamps – and a lot of them are really sweet and nice, but I really, really love my „Sucky Day“ stamp sets. Life isn’t always nice and cute, right? Sometime you need a card with some true words and I think those sentiments are just perfect, if you like it that way. But enough of that, hehe. I used the little zombie girl I saw at Creepy Glowbugg’s blog a few days ago and mixed a really sweet sentiment „You are perfect“ with a wonderful „Oh hell no“ sentiment.  So, do you like it?

XOXO,

Jessa

Challenges:

Sisterhood of Snarky Stampers – #38 R is for rude

Forever dark  – #2 Anything goes

Advertisements

Create a Smile Stamps – Guest Design Team Spot

Hey,

was für eine Überschrift. Ich übersetze mal eben – Create a Smile, von denen ich euch schon hier und hier ein paar Sachen gezeigt haben, suchen einen Mitspieler für einen Gastbeitrag. Das ist ja an sich schon super. Noch superer (jaaaa) wird es, weil man als Gast-Mitspieler die neuen Stempel schon bekommt und ausprobieren darf. Ach, was wäre das schön.

Wenn ihr schon mal einen kurzen Blick auf die Sachen von Create a Smile werfen  oder selbst mitspielen wollt, klickt einfach auf das Bild. Blog-BadgeHier ist meine heutige Karte, mit der ich mich um den Gastbeitrag bewerbe – es werden wohl noch zwei mehr, aber ihr seid tapfer und steht das durch, oder?

CaS_Monster_Artwork

CaS_Monster_Details

Stamps:  Create a Smile – „Monster“ – Neat and Tangled „Ink Splash“ – Technique Tuesday „This One“

Ja, ich hab dem Monster einen Pinsel und zwei Farbtöpfe gemalt. Für die Henkel musste eine Büroklammer sterben, aber ich habe es kurz und schmerzlos gemacht.

Hey crafties,

what a punchline. You may noticed that the girls from Create a Smile Stamps are looking for a guest designer. And your girl Jessa really want’s to be the one! So I made another card with the freebies im Create a Smile, like I showed you here and here. So please, please, please keep your fingers crossed!

Yes, I painted the little monster a tiny paint brush and two paint pots. I killed a paper clip for the handle, but I killed it quick and easy.

 

Was denkt ihr? Schaffe ich es? Drückt ihr mir die Daumen? Bittebittebitte!

Alles Liebe,

Jessa

Challenge:

Keep it simple – # 42 Kleckse / Splatters