FAQ

Woher hast du all diese Stempel?

Ich kaufe gern in der Stempelküche. Und nein, ich kriege nichts dafür, dass ich das jetzt hier schreibe.

 

Kann man die Stempel irgendwo ausleihen?

Leider nicht. Das wäre aber ein schönes Geschäftsmodell. Aber ich würde die Stempel vermutlich nie wieder hergeben, also nehmt mich da besser nicht auf, hihi.

 

Wie bearbeitest du deine Fotos?

Mein bester Freund ist PicMonkey – es ist umsonst, es ist toll, es ist kinderleicht. Und es macht so viel Spaß!

 

Wo nimmst du nur die Zeit her?

Oh, die Zeit am Schreibtisch brauche ich einfach, sonst kriege ich schlechte Laune. Es muss einfach sein. Und das ist nicht mal mein einziges Hobby. Ich backe und koche auch gern, aber nein, es gibt so viele tolle Namnam-Blogs, da halte ich mich gern zurück und staune nur.

 

Katze oder Hund?

Kaninchen. Drei Stück. Denken aber, sie wären Katzen, weil sie frei herumlaufen dürfen.

 

Und was willst du mit dem Blog erreichen?

Mein Freundekreis ist sehr verstreut und durch den Blog sehen die lieben Freunde die Sachen, die ich für die anderen mache, auch wenn sie beim Auspacken nicht dabei sein können. Außerdem hab ich so schon viele tolle Blogger und Nicht-Blogger kennengelernt und Tipps und Ratschläge gekriegt und verteilt. Es ist schön Kommentare von anderen zu kriegen und nicht nur einsam und buckelig am Schreibtisch zu sitzen, sondern auch buckelig vor dem Laptop. Aber mit einem Lächeln.

 

Was machst du mit den ganzen Karten und Zeug?

Das DIY-Zeug behalte ich meistens – ich mache es ja, weil ich es brauche. Ich, ich, ich! Oft verschenke ich es. Die Karten genauso. Achtung, jetzt kommt ein Plädoyer für „echte“ Post – nichts sagt mehr, du bist wichtig und toll, als eine echte Karte oder ein Brief, finde ich.

 

Kann ich deine Sachen irgendwo kaufen?

Nein, leider nicht. Aber wir können tauschen, wenn du willst. Schreib mich einfach an unter useless.trinkets@yahoo.com

 

Noch Fragen?

Schreib mir eine Mail oder einen Kommentar.

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “FAQ

  1. Das Plädoyer für die normale Post, die tatsächlich noch durch einen Boten ausgetragen und in den Briefkasten aus Blech oder eingeworfen wird, diese Fürsprechung teile ich. Es ist doch großartig, in diesem Kasten mal was anderes als nur Rechnungen oder Versicherungskram vorzufinden. Was war das doch „früher“ klasse mit den Brieffreunden ♥.

    Gefällt mir

  2. Au man, deine Karten sind so toll! Und ich hab es jetzt tatsächlich Mal gewagt dein Einhorn runter zu laden und auf eine Karte zu verarbeiten… Morgen mache ich mal Fotos…

    Ich hätte irgendwie auch gerade eine Karte für das Kästchen unter meinem Bett…

    Ach so, und ich soll von meinem Kater Karlchen ausrichten: Hier ihm fehlen Katzen. 😉

    Gefällt mir

Ein bisschen Liebe? Einfach den Kommentar schreiben und abschicken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s