Challenge up your life #14 Durchsichtiges Element

Oha,

eure Füße sehen aber ziemlich zertanzt aus. Ihr solltet euch alle mal eine Pause gönnen – vielleicht am Schreibtisch? Es wird nämlich wieder Zeit für die neue Challenge bei Challenge up your life! Diesmal möchten wir, dass ihr ein durchsichtiges Element benutzt – Transparentpapier? Azetatfolie? Überrascht uns!

Diese Karte solltet ihr euch vermutlich erst am Montag ansehen – ihr werdet gleich verstehen, wieso…


 11155163_10153213654100132_8673404297867533772_o

 

 

Stamps: My Cute Stamps “Eek! A Monster” – Lawn Fawn “A Birdie Told me” – Inkadinkado „Coffee and Tea“

Ich habe Windradfolie als durchsichtiges Element benutzt, darauf die Skyline der Stadt gesetzt und die Sprechblase. „I don’t have a problem with caffeine, I have a problem without it!“ – schreit das Monster und verwüstet die Stadt. Nach dem langen Wochenende werde ich am Montag vermutlich so aussehen. Ihr auch?

Hey crafties,

here in Germany we have a long weekend, phew, I really needed this break. You too? So calm down and keep crafting. This time we challenge you with our new theme – we want to see a transparent item! That sounds like a lot of fun, right? So grab some vellum, acetate, foil – whatever you like and play with us at Challenge up your life!

I made the perfect monday morning card – „I don’t have a problem with caffeine, I have a problem without it!“ screams the monster and destroys the city. After that long weekend, I’m pretty sure that’s me on monday… meh.

Jetzt schnell rüber zum Challengeblog und nachsehen, was die anderen gemacht haben…

Spielt ihr mit?

Jessa

Advertisements

Challenge up your life #12 Embossing

Guten Morgen,

ihr habt alle Eier gefärbt, Osternester versteckt und euch durch die Weltuntergangsstimmung im Supermarkt gequält? Puh, dann wird es Zeit durchzuatmen und wie gelingt das besser, als am Schreibtisch? Eben. Und wir von Challenge up your life helfen euch durchzuatmen, mit einem Thema, zu dem euch bestimmt allen etwas einfällt – Embossing! Holt eure Embossingpulver, Embossingfolder oder Embossingpaste und legt ganz entspannt los.

Okay, so you coloured all the easter eggs, survived the doomsday like trip to the supermarket and got all the easter baskets together. Phew! Need a brake? Come and join the new Challenge up your life challenge with a supersweet, easy peasy theme – embossing. So relax, get your embossing folders, powers or paste out and get crafty with us. 

 11018883_10153088847970132_2821264709281869413_o

 

Challenge up your life - CUYL# 12Purple_Onion_Design_Poppy_Bunny_Embossing_Card_detail

Challenge up your life - CUYL# 12Purple_Onion_Design_Poppy_Bunny_Embossing_Card

Stamps: Purple Onion Design – „Poppy“ – Paper Smooches – „Little Fella“

Für meinen Hintergrund habe ich meine weiße Embossingpaste mit zerriebenen Gelatos eingefärbt, bis sie die Farbe von Himbeerquark angenommen hat. Jetzt hat die Karte zwischen all dem Kraftpapier und Korb leichte Frühlingsfarben.

For my background I dyed some white embossing paste with some Gelatos until I had a soft pastell pink. I love the soft spring colours with the Kraft paper and the kork. Do you like it too?

Ich schau mir jetzt an, was die anderen Mädels embossed haben.

Kommt ihr mit? Hier geht’s los.

Jessa

Challenge up your life #11 Ostern

Guten Morgen,

es ist Samstag und Zeit für eine neue Challenge bei Challenge up your life! Ostern steht kurz vor der Tür! Was?! Seid ihr davon genauso erschrocken wie ich? Ich fummel immer noch an einigen Weihnachtskarten. Ihr auch? Dann nichts wie ran an den Schreibtisch, denn wir wollen eure Osterkarten sehen und ich bin sicher, ihr habt uns tolle Karten und Projekte zu zeigen!

What? It’s Easter already? Good grief, I’m still working on some christmas cards! Well, okay, Easter. I’m sure you have some awesome easter cards and projects for us to share. So come and play with us at Challenge Up Your Life!

 

10989367_10153088847675132_3323596258221611806_o

 

ChallengeUpYourLife_CUYL#11_Easter_Ostern_LawnFawn_Happy Easter_interactive card pop-up card bunnies

ChallengeUpYourLife_CUYL#11_Easter_Ostern_LawnFawn_Happy Easter_interactive card pop-up card detail 2

ChallengeUpYourLife_CUYL#11_Easter_Ostern_LawnFawn_Happy Easter_interactive card pop-up card detail

Stamps: Lawn Fawn – „Happy Easter“

Ich liebe es ja Dinge an Ostern zu verstecken. Ja, ich denke ich würde ich als Ostereiversteckungsprofi bezeichnen, falls es den Titel wirklich gibt. Das ist wohl meine dunkle Seite – Süßigkeiten verstecken. Aber ich habe eine süße Karte gemacht, bei der die Überraschung leicht zu finden ist – zieht einfch an der Lasche und die Geheimtür öffnet sich.

Wer die Karte nachbasteln will, erfährt hier alles darüber. Es ist gar nicht so schwer, ich habe es schließlich auch geschafft.

I love hiding things on the egg hunt! Yes, I would entitle myself as an egg hunt pro hider or something like that. I guess this is my mean side – hiding candy and stuff. But I made a cute card and the secret is easy to find – just pull the flap and – taddah – there’s the sentiment. If you want to create such a card – here is a link for you. It’s not that hard – I mean – I made it too. 

Ich schau mir jetzt an, was die anderen Mädels gemacht haben. Bestimmt gibt es auch irgendwo schon was zu naschen…

Kommt ihr mit? Hier geht’s los.

Jessa

Challenge up your life #10 Masculine

Guten Morgen,

es ist Zeit für eine neue Challenge bei Challenge up your life! Diesmal wollen wir eure maskulinen Karten sehen. Karte für Männer? Die können ja manchmal ganz schön schwierig sein, also die Männer, nicht die Karten und manchmal ist es ziemlich schwierig eine Karte zu gestalten, die auch einem Mann gefällt. Herausforderung angenommen? Dann macht mit bei unserer Challenge und zeigt uns euer Projekt.

 

10438124_10152877179635132_1802732458971003136_n

 

Challengeupyourlife_CUYL#10_maskulin_Stampotique_Wolfie_King

Stamps: Stampotique – „Wolfie King“ – Dani Peuss – „Textpfeile“ – „Potzblitz“

Hey crafties,

it’s time for a new challenge over at Challenge Up Your Life! This time we want to see your masculine cards! Sometimes they are tricky, men, not cards. And sometimes it is tricky to make them some cards, they will like. So come on and show us your masculine paper projects.

 

Ich schau mir jetzt an, was die anderen Mädels gestaltet haben. Kommt ihr mit? Hier geht’s los.

Jessa

Challenge up your life #9 – One Layer

Guten Morgen,

es ist Zeit für die neue Challenge bei Challenge Up Your Life und das Thema für die nächsten beiden Wochen lautet – One Layer. Was das bedeutet? Ihr verwendet nur eine Lage Papier – oder wie der Liebste sagt – tut so, als hättet ihr kein Klebeband oder Kleber und arbeitet direkt auf eurer Kartenbasis. Spielt ihr mit?

10430446_10152877177560132_1785424731087701971_n

 

Challenge up your life_CUYL#11_Onelayer_OLC_Paper Smooches Hang in there

Challenge up your life_CUYL#11_Onelayer_OLC_Paper Smooches Hang in there_detail

Stamps: Paper Smooches – „Hang ups“ – Stempelküche – „Gute Gedanken“ – Kaisercraft – „Wood Grain  Texture Background“

Hey crafties,

it’s time for a new challenge! This time we want to see your One Layer Cards – remember just use one layer of paper – no additional layers. Or like the dearest would say – pretend you are running out of glue and embellishments, hihi. Are you playing with us?

I masked my cardbase and stamped the sentiment, added some clear embossing powder and stamped the wood grain background, than a little bit masking and stamping for the squirrel scene. For an extra wow I cut a frame around the scene and I don’t regret it. I want to tickle the little squirrel feet now, hihi.

Für meine One-Layer-Karte habe ich erst einen Rand mit Kreppband abgeklebt, den Holzhintergrund und den Spruch gestempelt und noch ein wenig klares Embossingpulver verwurstelt. Dann habe ich die Eichhörnchenszene maskiert und gestempelt. Damit das alles nicht zu langweilig wird, habe ich schließlich einen Rahmen dünn mit Bleistift vorgezeichnet und mit meinem Bastelmesser ausgeschnitten. Jetzt hängt das Eichhörnchen schön locker in der Karte und ich will seine Pfötchen kitzeln.

Ich schau mir jetzt an, was die anderen Mädels gestaltet haben. Kommt ihr mit? Hier geht’s los.

Viel Spaß mit der neuen Challenge, ich bin so gespannt auf eure Werke,

Jessa

Challenge up your life #7 – Box

Guten Morgen,

es ist Zeit für die neue Challenge bei Challenge Up Your Life. Diesmal wollen wir aber keine Karte sehen, sondern eine Box. Egal ob selbstgemacht oder aufgepimpt – zeigt uns eure Schachtel, Boxen und Geschenkverpackungen.

Vor ein paar Wochen hat Shari mir ein paar Goodies geschickt und endlich konnte ich diese auch benutzen. Meine Stempelsammlung von The Octopode Factory ruht in einer Kiste – jajaja, in einer Kiste. Auch noch in hellblau. Jetzt habe ich sie endlich bearbeitet und nun ist sie dem Inhalt entsprechend gestaltet und muss sich im Regal nicht mehr verstecken.

It’s time for a new Challenge! This time it’s not a card project we’d like to see. No, this time we want to see a box. Youse your Punch Boards, Dies or a store bought box and get arty with us! 

A few weeks ago Shari sent me some goodies and finally I used them. Don’t freak out now, girls, I keep my Octopode Factory rubber stamps in a box. Plain and light blue. I know, a simple box for these amazing stamps? Yes. But now the box matches the stamps so much better. I used my ink dabber, washi tape, some Hallooween themed paper, stickers and rub-ons. It was so much fun!

10408932_10152877157620132_2365426100438051834_n

ChallengeUpYourLife_CUYL#7_Box_TheOctopodeFactory_AliceInWonderland_done

ChallengeUpYourLife_CUYL#7_Box_TheOctopodeFactory_front

ChallengeUpYourLife_CUYL#7_Box_TheOctopodeFactory_lid_AliceInWonderland

Stamps: The Octopode Factory – „Alice in Wonderland“

Bei der kleinen Kiste konnte ich mich richtig austoben – den Deckel hätte ich gern noch etwas anders gestaltet, aber dann passt das gute Stück nicht mehr ins Regal.

Ich schau mir jetzt an, was die anderen Mädels gestaltet haben. Kommt ihr mit? Hier geht’s los.

Übrigens singe ich die ganze Zeit „Lei-lei-lei“ während ich das hier schreibe. Dabei mag ich The Boxer nicht mal besonders…

Bleibt kreativ,

Jessa

Create a Smile – Gastbeitrag #2 – Geschenkschachtel

Fröhlichen Mittwoch – heute zeige ich euch wieder, was ich mit den tollen Stempen von Create a Smile gemacht habe, aber vorher muss ich euch etwas gestehen – ich habe betrogen. Ich habe einen Lebkuchen gegessen. Ich weiß, es ist erst Mitte Oktober, aber als ich mit dem Stempelset „Smiling Snowflakes“ gespielt habe, bin ich wirklich, wirklich in Weihnachtsstimmung gekommen und das dann wohl ein bisschen zu sehr, hihi. Was ist mit euch? Nascht ihr schon ein klein wenig von den Weihnachtsleckereien?

Diesmal habe ich keine Karte für euch – na gut, aber nur eine kleine – sondern eine Geschenkverpackung, die sich aber sehr schnell herstellen lässt und sich deshalb auch ganz wunderbar zu einem Adventskalender ausbauen lässt.

Happy Wednesday everyone – it’s my turn again and I need to tell you something – I cheated. I ate a gingerbread already. I know, it’s still October, but playing with the Smiling Snowflakes stamp set really, really got me into a cheerfull christmas mood, maybe a little too much, hihi. What about you? Are you already nibbling some christmas candy?

Today I have no card for you – well, indeed I have one, but it’s small – today I show you a giftbox I made – it’s really simple to make and would make a cute Advent calender, too.

CreateASmile_Smiling_Snowflakes_Giftbox_Kraftpaper2

CreateASmile_Smiling_Snowflakes_christmas_card

CreateASmile_Smiling_Snowflakes_Giftbox_and_giftcard

I love kraft paper and white embossing powder, blame the gingerbread for this idea. For the box I stamped all the cute snowflakes over the paper, added white embossing poweder and embossed it. I glued the box together, added the lid and adhered the vellum label. I used a brad and adhered one of the snowflakes on it – this thing keeps the box closed. And that’s all. 

See you next Wednesday – it’s a blast to be guest designer for Create A Smile – so come on and give it a try!

Ich liebe Kraftpapier und dazu weißes Embossingpulver, vermutlich ist der Lebkuchen an diesem Design schuld. Für die Schachtel habe ich die süßen Schneeflocken auf Kraftpapier gestempelt, weißes Embossingpulver über alles gegeben und geföhnt. Danach habe ich die Schachtel zusammengeklebt, den Deckel angeklebt und schließlich noch das Fähnchen aus Vellum angebracht. Damit die Schachtel richtig schließt, habe ich eine Schneeflocke auf eine Postklammer geklebt. Das war es auch schon.

Mich seht ihr nächsten Mittwoch wieder bei Create a Smile! Und denkt dran – noch könnt ihr euch als Gastdesigner bewerben, es macht richtig viel Spaß, also los, versucht es einfach!

Jessa