Happy Insta Girls Oster Blog Hop 2017

Guten Morgen, es wird wieder gehoppelt! Die Happy Insta Girls, dieser Haufen Instagrammerinnen (ist das mittlerweile ein richtiges Wort?), schicken sich gegenseitig Karten und ein Schenkli. Schenklis sind fancy verpackte Kleinigkeiten wie Schokolade. Aber das wisst ihr ja schon alles, denn vermutlich seid ihr direkt von Jeanin hierhergehoppelt und wisst mittlerweile, wie der Hase läuft. Wortspiel!

Hippity Hop, it’s time for this years Easter blog hop! Yes, the Happy Insta Girls – a bunch of crafty friends, meeting up at Instagram – did it again and sent each other some happy mail. This time not only a card, but also some little gifts, like chocolate. But you already knew that, right? Well, you came right here from Jeanin, don’t you? 

11337038_10200882273774935_3818616404790325654_oHier sehr ihr, was Jeanin mir geschickt hat. Ich hatte glücklicherweise Helferlein, die mir beim Auspacken geholfen haben.

Here’s what Jeanin sent me. I’m glad I got some little helpers.

Jeanins Karte ist einfach nur supersüß – der kleine Hase, der durch die Luft fliegt. Vermutlich checkt er, ob man von oben alle Osternester gut sehen kann oder eben nicht. Von ihr gab es keine Schokolade, sondern ein Buch. Hat sie wohl mitgekriegt, dass das voll mein Ding ist, Bücher und so, hihi. Aber ich freu mich, denn ich kenne es, habe es aber noch nicht in meiner persönlichen Bibliothek. Es ist schön gemein und etwas morbide, also genau richtig. Tausend Dank, Jeanin!

Jeanins card is just too cute – the little bunny is checking if all the Easter goodies are hidden well. She didn’t gave me chocolate but a book. She may knows that books are my jam, hehe. But it’s pretty cool, a bit morbide and very funny, so thanks a lot Jeanin!

Ich war das heimliche Häschen für Birka, die wie jedes Mal den Blog Hop organisiert und sich auch sonst gut um uns kümmert. Also durfte ich die Blog-Hop-Königin beehren, uiuiuiui! Birka hat sich nicht nur Süßigkeiten gewünscht, also habe ich ihre Süßigkeiten als Gemüse getarnt und was so aussieht wie Gemüse, darf auch nur so viele Kalorien haben. Ist ein Gesetz und so. Dabei sehen die Papiermöhrchen auch sehr süß aus. Damit die den Postweg gut überstehen, habe ich eine Gemüsekiste bestempelt („Frische Möhren“)  und sie ein bisschen gestrichen, soll ja alles ein bisschen zusammenpassen. Dazu noch Ostergras aus türkisfarbenem Seidenpapier und fertig sind die Möhrchen.

I had the honour to be the secret bunny to Birka. Birka is the sweet girl who always kicks our sweet asses to join the blog hop and does all the organization stuff. She’s our queen B – means queen blog hop. So Birka asked me kindly not to only send her candy. So I hid all the sweet stuff in carrots made of paper. Like the good old Trojan horse. Yes, it’s a thing so hide the sweet stuff in some healthy stuff. It doesn’t ruins your diet if it looks healthy. I wanted a nice packing for the carrot so I got myself a wooden box from our supermarket and stamped „Fresh carrots“ on it and used some paint so it matched the ink of the stamps and the colours of the carrots. I cut down tissue paper in small stripes and that’s my super healthy Trojan horse.

Stamps: Creative Depot – „Glückliche Ostergrüße“-Lawn Fawn – „Rooting for you“

Paperbabe Stamps – „Kawaii Faces“ – Papierprojekt Stempel – „Alphabet Bretano“

Jetzt hoppelt weiter zu Birka und schaut euch an, was sie Österliches kreiert hat. Viel Spaß beim Hoppeln! Ihr habt euch verhoppelt? Nicht schlimm, hier geht’s lang…

Now hippity hop right to Birka and check what she made. Enjoy the hop. If you get lost (happens to me all the time) here’s the hippity hop order.

 

Hoppel-Reihenfolge

Frohe Ostern und wie immer viel Spaß beim Hoppeln,

Jessa

Challenge up your life #49 Doilies – Spitze

Na, habt ihr alle ausgeschlafen und habt Lust auf eine neue Challenge? Zufällig startet heute die neue von  Challenge up your life mit dem spitzenmäßigen Thema (haha) Spitze! Also holt eure Doilies, Spitzenbänder und Stempel raus und spielt mit.

So, it’s early Saturday again and it’s time for a coffee, another coffee, some more coffee and the new theme at Challenge up your life  – it’s all about doilies! I like doilies – right under my coffee mug. Well, I guess that’s how a lady drinks her coffee.

13528325_10154203814860132_8721588338436998660_o

Challenge up your life CUYL #49 Doily Spitze using Dani Peuss Klartextstempel Glückwunsch Fringe Karte

Stamps: Klartext Stempel – „Glückwunsch“

Ja, es wurde tatsächlich etwas Kaffeespitze – nämlich als Blickfang unter dem Herzchen. Dazu noch ein Spruch, etwas Designpapier, ein paar Schnippelattacken mit der Schere, damit das Papier wirklich schön zottelig wird und fertig. Das könnt ihr auch.

I have a very simple doily card for you with some fancy fringe papier and a nice sentiment that says Congratulations in this sweet handlettered typo. You can do this, too. I know it! So don’t be shy and play with us.

Auf zum Challengeblog!

Jessa

Challenge up your life #48 Baby

Puh, was war ein kalter, langer Winter, oder? In meinem Umfeld gibt es grad viele kugelrunde Bäuche zu bestaunen und sogar schon einige süße neue Erdenbürger zu begrüßen.  Da passt das neue Thema von  Challenge up your life gaaaanz perfekt – alles dreht sich um das Thema Baby!

Guys, it was a long and dark winter, wasn’t it? Well, I see a lot of baby bumps right now and there are some newborn little munchkins in my social circle. The new theme at Challenge up your life is just perfect – it’s all about babys!

13119128_10154044461600132_6514018359714295778_n

Challene up your life CUYL #48 Baby using Mama Elephant Lunar Animals & Charmed Papierprojekt Stempel #33 Mini-Sprüche #29 Bretano Hallihallo Hallöchen Baby Karte

Stamps: Mama Elephant – „Charmed“ – „Lunar Animals“ – Papierprojekt Stempel – „#29 Bretano“ – „#33 Mini Sprüche“

Ihr könnt es euch vielleicht denken, aber ich stehe so gar nicht auf die typischen Mädchen-/Jungsfarben. Ich hasse es auch, wenn mich eine Mutter auf Arbeit fragt, ob „dieses Buch für Jungs ist?“ oder „Ich möchte ein Mädchenbuch – irgendwas mit Pferden und Schminke oder so.“ Davon zuckt mein Augenlid und ich würde ihnen gern eine klatschen. Den Erwachsenen, nicht den Kindern. Und schon gar nicht den Büchern. Aber ich bin professionell. Also gibt es keine babyblaue oder mädchenrosafarbene Babykarte, sondern eine in zartem Grün. Der Spruch sagt übrigens – Hallihallo Hallöchen Baby. Da es ein norddeutscher Junge wird, tippe ich darauf, dass er entweder Jonas oder Finn heißen wird. Wer steigt mit ein?

I’m not a big fan of „girl or boy colours“ – I hate it when a mother at work asks me „Is this a book for boys?“ or „I want a girly book, something with horses and beauty themes.“ That really makes me want to slap them. The adults, not the children. So no babyblue or girly pink for this hot baby card. It’s a nice green. – The sentiment says „Hiya Baby“ – sounds a bit like a karate scream to me.

Auf zum Challengeblog!

Jessa

Challenge up your life #47 Reisen

Leute, es ist immer noch Urlaubszeit. Ich hoffe ihr hattet diesen Sommer schon etwas Zeit um euch zu entspannen. Nein? Na ja, Zeit am Basteltisch ist ja auch ein kleiner Urlaub. Also seht es mal so –  Challenge up your life spendiert euch heute einen Kurztrip an den Schreibtisch.

Guys, it’s time for a holiday, isn’t it? Well, I hope you already had a little time out this summer. Nah? Crafty time is kind of a getaway too, so it’s almost like Challenge up your life is getting you a short vacation. Yes, at your craft table, but anyway! It’s time for our new challenge – it’s all about traveling!

13580601_10154203809275132_809285108168911634_o

Challenge up your life CUYL #47 Reisen Travel using My Favorite Things The Whole Herd  Penguins in Paradise Stempelküche Gute Reise Polaroid Karte

Stamps: My Favorite Things – „The whole Herd“ – „Penguins in Paradise“ –

Stempelküche – „Gute Reise“

Paparazzi ist es gelungen Aufnahmen der MFT-Herde zu machen! Obwohl Schwein, Huhn und Kuh im Urlaub entspannen wollten, ist es doch gelungen ein paar Schnappschüsse von ihnen zu machen. Oder war es einfach Zeit für ein paar Selfies?

Some paparazzi just got some new pics from the MFT herd! Pig, cow and chicken just wanted to relax a bit, but man, these cameras are everywhere. Or is it just selfie time? The sentiment says „Have a good trip!“

Gute Reise zum Challengeblog!

Jessa

Challenge up your life #46 Weihnachten im Juli

Weihnachtskarten und ich so.

Im Januar. Weihnachtskarten: „Na?“ – Ich: „Boah, nee, ne? Lass mich doch mal in Ruhe, ich kann’s nicht mehr sehen!“

Im Sommer. Weihnachtskarten: „Na, wie sieht’s aus, hast du Lust?“- Ich: „Nee, lass mal, bin gar nicht in Stimmung.“

Im Herbst. Weihnachstkarten: „Huhu- “ Ich: „Happy Halloween! Ahahaha, Halloween! HALLOWEEN!“

Im Winter. Ich: „Nein, verdammt! Es ist schon wieder Weihnachten und ich muss so viele Karten machen! Wie soll ich nur… okay, ich rolle mich erstmal auf dem Boden zusammen. Vielleicht hört Weihnachten ja von allein auf.“

Seht ihr? Nehmt mich bloß nicht als Vorbild! Seid klug und fangt jetzt mit den Weihnachtskarten für eure Lieben an. Und für die anderen Leute, die eine Karte kriegen sollen. Ja, auch die. Es ist immerhin Weihnachten und so. Ihr braucht einen guten Grund (Tritt in den… ihr wisst schon?) – das neue Thema bei  Challenge up your life lautet Weihnachten im Juli!

Christmas cards and me. It’s like this.

January. Christmas cards: „Dude, come and make some more, I know you are totally in the mood!“ Me: „Ugh, no! Just leave me alone I just can’t! Enough of Santa and all the winter stuff!“

Summer. Christmas cards be like: „Hey, what’s up?“ Me: „Nah, not in the right mood. I want a drink, please!“

Autumn. Christmas cards: „Hey- “ Me: „Happy Halloween! Squeeeee, it’s finally Halloween again! HALLOWEEN!“

Winter. Me: „No, freaking no! It’s Christmas again? How could this happen? I need so many cards! I just… how… okay, just curl up on the floor, cry a little, maybe Christmas will be go away…“

See? Don’t take me as an example! Be smart and start now with your beautiful Chrismas cards for all your beloved ones and the other people. You need a good reason? Well it’s the new challenge over at Challenge up your life! Christmas time in July!

13576824_10154203806485132_2372959573285362599_o

Challenge up your life CUYL Weihnachten im JuliXmas in July Lawn Fawn Merry Christmouse Ombre chritmas card

Stamps: Lawn Fawn – „Merry Christmouse“

Seid inspiriert? Noch nicht? Mehr Weihnachtskarten gibt’s auf dem Challengeblog!

Jessa

Challenge up your life #45 Wasserfarben

Hahaha, ein Witz über das aktuelle Wetter und Wasserfarben wäre so was von angebracht – denn es regnet (zumindest da, wo ich gerade bin. ((Unter deinem Bett.)) Sieh nicht nach, ich bin sehr schreckhaft). Aber Regenwetter ist gut, denn statt rauszugehen und sich möglicherweise auch noch mit anderen Menschen zu treffen (igitt!) bleibt genug Zeit um bei  Challenge up your life mitzuspielen! Da dreht sich auch alles um Wasserfarben. Und wir wissen doch, wie sehr ihr auf Wasserfarben steht.

Theeheee, I could make so many bad jokes about the weather and water colours – because it’s raining, at least right here (don’t ask where I am right now. Okay you asked – I’m under your bed. Don’t look at me, I’m so shy!). But rainy weather is kind of good – you don’t have to go out or socialise (yuck!) – you can stay inside and join our new challenge here at Challenge up your life! The new theme is water colours and we know that all you guys are so into water colours right now!

13116144_10154044460970132_2247836970068948020_o

Challenge up your life CUYL #45 Water Colour Aquarell using Stampotique Goat Monster Lil Inker Stamps Snarky Sentiments I am so sorry card

Stamps: Stampotique – „Goat Monster“ – Lil‘ Inker – „Snarky Sentiments“

Achtung, das wird jetzt ein bisschen heikel – hallo liebe Stempelmacher aus Deutschland, ich wünsche mir so dringend böse, gemeine oder zweideutige Sprüche. Ausnahmsweise mal nicht in Comic Sans oder aus irgendwelchen StudiVZ-Gruppen gemaust. Ja, StudiVZ – so aktuell alt sind die Sprüche nämlich mittlereile. Nichts gegen euch, liebe Stempelmacher, ich bewundere euch alle, ihr arbeitet hart – der Markt ist klein und voll von überteuerten „Schneeballsystem“-Dreckmist (Ihr wisst genau, wen ich meine!). Aber traut euch mal was. Jajaja, Grußkarten und heile Welt und so, aber ab und zu muss auch mal ein Schimpfwort sein. Oder zumindest was „freches, junges“ – falls ihr mich braucht, ich bin hier.

So, this is gonna be a a little rant. It’s so hard to get some nice (I mean snarky) sentiments in German. It’s hard enough to get some wicked sentiments from foreign stamp companys – the idyllic world of nice greeting cards, but please, German stamp makers, here me! It’s a call for cursewords! I really love all of you, German stamp makers, you really work hard, the key market is small and full of overpriced „pyramide sale“ stamps – you know who I mean, don’t you? But please – just give it a try. Sassy sentiments in German. Without Comic Sans. Or some frumpy sayings you found on old social media accounts. So, if you need me – I’m here.

Geschmeidige Überleitung gefällig? Also, ich hab gehört die gibt’s  auf dem Challengeblog!

Jessa

Challenge up your life #43 Rahmen

Na endlich! Es ist Samstag und es ist Zeit für Challenge up your life! In das neue Challengethema habe ich mich gleich verknallt und euch geht es bestimmt nicht anders – es lautet Rahmen!

Oh yeah! It’s Saturday and it’s time for Challenge up your life! I really, really love our new challenge theme and I’m sure you’ll fancy it, too. It’s all about frames –  so come and play with us! I can’t wait to see your projects and say Hi.

13055729_10154044455695132_3555897685705619516_o

Challenge up your life CUYL #43 Rahmen Frames Mama Elephant Pandemonium Precious Polaroids Photo booth card

Stamps: Mama Elephant – „Pandemonium“ Dies: My Favorite Things – „Precious Polaroids“

Letztes Jahr habe ich die allerliebsten Panda-Stempel geschenkt bekommen – ich liebe die kleinen Kerlchen so sehr! Vor allem, wenn ich gerade aus der Dusche komme und man uns leicht verwechseln könnte. Ja, das war ein schlechter Witz über Pandaaugen. Aber dafür ist die Karte gut, oder?

Last year a dear friend of mine gave this stamp set to me – and I love those cute pandas so much! I even try to look like them, especially after I cried a lot or showered. Yes, sorry, I made a bad joke about panda eyes and bad makeup. Sorry. But the card is really nice, isn’t it?

Ihr habt Inspiration nötig? Also, ich hab gehört die gibt’s  auf dem Challengeblog!

Jessa