Challenge up your life #73 Sommer

Guten Morgen – also ich bin froh, wenn er endlich vorbei ist, aber es soll ja Leute geben, die Hitze mögen. Und Sonnenschein. Und das ganze Zeug. Muahaha. Ihr habt es erraten, oder? Das neue Thema bei Challenge up your life dreht sich um den Sommer. Urlaub, Strand und Eiscreme? Oder Erdbeeren, Hochzeiten und mehr Eiscreme? Zeigt uns eure Karten und Projekte und macht mit – wie immer könnt ihr einen Platz als Gastdesignerin gewinnen, also ran ans Papier, ihr Lieben!

Mornings – well, I’m glad it’s almost over, but I heard there are people who actually like this stuff – the heat, the sunshine, the sweaty stuff. Ugh! Make an educated guess (I’m waiting) – yes, I’m talking about summer. That’s the new theme over at Challenge up your life!  So show us what summer is all about for you – holidays, beach and ice cream? Or strawberries, weddings and  more ice cream? Show us your cards and projects – the winner will be a guest designer, so grab your stamps and join us!

Stamps: Sweet Stamp Shop – „Nod to Mod“ – Altenew – „Snowing“ – Papierprojekt Stempel – „Hölderlin“ – „#33 Mini Sprüche“

Here’s my card – I love the beach, even if it’s freezing cold and you can only dip in your pasty legs. Like these cute flamingos. The sentiments means „heeeelllooo summer!“ and I hope these to pink cuties are having a blast.

Was ich im Sommer gern mache? Ich liebe das Meer, auch wenn es vielleicht noch zu kalt ist und man nur seine blassen Beine eintauchen kann – wie diese beiden süßen Flamingos. Ich hoffe, das Wasser ist mittlerweile schön warm und die Flamingos machen bald mal eine Arschbombe für mich, hihi.


Auf zum Challengeblog,

heute soll es sowieso regnen

Jessa

 

Advertisements

Challenge up your life #70 Farbchallenge

Ahoi, Challenge up your life träumt sich ab heute ans Meer oder zumindest ins Blaue, denn die nächsten beiden Wochen möchten wir euch für unsere Farbchallenge begeistern.

Ahoy, it’s time for a new theme at Challenge up your life!  This time we got a colour challenge for you – very nautical colours, so come and play with us.

 

Stamps: Sweet Stamp Shop – „Ballons“ – „Happy Birthday“ – „Mermaid Shelfie“ –

Papierprojekt Stempel – „Mustermix“

Well, mermaids are everywhere these days, aren’t they? I got this stamp set a few years ago and of course I had to use it for this challenge. And yes, she looks a bit like this Disney princess who gives up everything for a guy she just met. But at least I tried to catch all the blue tones and the nautical picture, so you can  do this too. And now into the ocean! Maybe there is a prince waiting for us. Or stamps. I prefer stamps.

Mhm, Meerjungfrauen gibt es die Tage ja überall zu bestaunen, oder? Dieses Stempelset habe ich schon eine ganze Weile und natürlich musste sie für diese Challenge mal wieder benutzt werden. Und ja, ich geb’s ja zu, diese Meerjungfrau sieht ein bisschen so aus wie diese Disney-Prinzessin, die alles für diesen Kerl aufgibt, den sie gerade erst getroffen hat. Immerhin habe ich versucht all die Blautöne zu benutzen – das schafft ihr bestimmt auch. Und jetzt ab ins Wasser! Vielleicht wartet dort ein Prinz. Oder Stempel. Ich würde die Stempel nehmen.


Auf zum Challengeblog,

Jessa

 

Challenge up your life #60 Glitter

Oh ja, oh ja, die Mädels von Challenge up your life fordern euch die nächsten beiden Wochen dazu heraus DAS ZEUG zu benutzen, das ihr danach die nächsten Tage und Wochen noch auf euren Schreibtischen und Fußböden (und Haustieren) finden werdet – Glitzer! Wir sind furchtlos und haben vor Freude mit Glitzer nur so um uns geworfen. Und nun keine Furcht, es ist nur Glitzer! Macht mit bei der neuen Challenge, wir freuen uns auf euch. Glitzerwolke!

Get your craft herpes (aka glitter) on, we are ready for some trouble, as long as it sparkles. The girls over at Challenge up your life  are ready for some serious glitter stuff and of course I’m back, too! Isn’t that a good reason to throw some glitter and confetti? Righty, I know. Don’t be shy, join us! Glitter puff!

16112877_10154813755520132_4843944510591155343_o

challenge-up-your-life-cuyl-60-glitter-dragon-birthday-card-lepetitemarket-cute-dragons

Stamps: Le Petite Market – „Cute Dragons“ – Sweet Stamp Shop – „Happy Birthday“ – Stampotique – „Texture Cube 1“

See? Glitter isn’t always that bad. I just used a sentiment die and some glitter paper in hot pink (I know!) and that’s it. Yeah, I know, it’s pink and it’s sparkly and sooo out of my comfort zone, but I quiet like it. 

Sehr ihr, Glitzer muss gar nicht immer schlimm sein. Ich habe einfach einen Schriftzug aus Glitzerpapier ausgestanzt und schon glitzert es um den kleinen Drachen herum ordentlich. Ja, es ist rosa und es glitzert und liegt ungefähr drei Kilometer außerhalb meiner Wohlfühlzone, aber hey, es glitzert.

Auf zum Challengeblog und raus mit dem Glitzerkrams!

Jessa

Challenge up your life #38 Zahlen

Es ist Samstag, es ist nett draußen – und irgendwie ist es Zeit für die Steuererklärung, oder? Na ja, dieses Zahlenwirrwarr vergessen wir jetzt mal und spielen lieber mit bei Challenge up your life! Da dreht sich auch alles um Zahlen! Aber in schön.

It’s Saturday, it’s nice outside – and it’s time for your tax return, isn’t it? Well, forget about that numbers, better join our new Challenge up your life theme – it’s all about numbers. 

12525563_10153875605440132_493531781234467045_o

Challenge up your life cuyl #38 Zahlen numbers using Kira Nicols Octopus Digital Stamp Lawn Fawn Loveable Legends Sweet Stamp Shop Easily Distracted Embossing birthday card

Stamps: Kira Nichols – „Octopus“ Digital Stamp – Lawn Fawn – „Loveable Legends“ – Sweet Stamp Shop – „Easily distracted“

Als ich mich vor ein paar Wochen mit Birka in Berlin getroffen habe, habe ich mir auf unserem Raubzug durch die Stadt auch vier Dosen Brusho Colours gekauft. Das sind abgefahrene Pigmente, die mit Wasser reagieren. Damit kann man richtig schön matschen – oder tolle Hintergründe und ganze Kunstwerke gestalten, nachdem einen die Muse mehr Talent gebracht hat. Fragt mal die Suchmaschine eurer Wahl nach Videos. Los. Die grinsende Krake von Kira Nichols wohnt jetzt im Brusho Land. Und weil es in der aktuellen Challenge ja zum Zahlen geht, habe ich den Hintergrund mit einem Embossing Folder geprägt.

As you may know I met Birka a few weeks ago in Berlin. During our raid through Berlin we found some Brusho Colours. You may know these – I haven’t heard from them – super fancy pigments. They react with water and boy, how they react. Go visit the search engine of your choice and look for some videos. It’s amazing and just perfect for creating whimsical backgrounds. Or real art works, if the muse brings me more talent, I’d love to try this, too. So I made this simple background for Kira’s smiling octopus. And because the challenge theme is all about numbers – I embossed the background with an old (but I needed it!) embossing folder.

Ihr habt Inspiration nötig? Also, ich hab gehört die gibt’s  auf dem Challengeblog!

Jessa

Mascara Monster

Keksdose, das Einhorn hat seine Farbpalette nach Ostern noch nicht wieder weggeräumt, sondern Fluffy Gustav davon überzeugt, mal was Neues auszuprobieren und eine Typberatung mit ihm gemacht. Fluffy Gustav erstrahlt jetzt in Glitter und vielen aufregenden Pinktönen, selbst seine Krallen sind bemalt und wo kein Mascara hält, tut es eben mehr Pink. Fragt ihn nach einem Date! Bitte! Der Mascara verläuft schon!

Cookie Jar, the Easter Unicorn hasn’t put his easter egg colours away. No he decided to give his buddy Fluffy Gustav a fashion makeover. So Fluffy Gustav is full of glitter and water colours in fancy shades of pink now – even his claws are ready for a date night out. Go ask him out! Please! The mascara is already running!

Useless Trinkets Cookie Jar the Easter Unicorn and Fluffy Gustav Make-up looking good funny card

Stamps: Useless Trinkets – „Cookie Jar the Easter Unicorn“ – „Fluffy Gustav the Monster“ – Sweet Stamp Shop – „Script Lower“

 

Useless Trinkets Fluffy Gustav the Coffee Monster Papierprojekt Stempel Mahlzeit ... aber erstmal Käffchen coffee cardStamps: Useless Trinkets – „Fluffy Gustav the Coffee Monster“ – Papierprojekt Stempel – „Mahlzeit“

Nachdem er einmal duschen war und die meiste Farbe wieder rausgewaschen ist (er hustet noch Glitzer) hat sich Fluffy Gustav erstmal einen Kaffee verdient. Ich singe jetzt „Your are beautiful“. Singt ihr mit?

After a long shower Fluffy Gustav looks normal again – the most make-up is gone (he still coughs glitter), so he decided go get some coffee for his tortured soul. And I’ll be singing „Your are beautiful“ now. Will you join in?

If you want to mess with these two buddies (or create something nice with them) – they are freebies. Just get them right here.

Falls ihr mit diesen beiden auch Unfug anstellen wollt (oder etwas Nettes) – es sind Freebies. Ihr bekommt sie gleich hier.

Jessa

Challenge:

Sisterhood of Snarky Stampers – #55 L is for legend

Happy Insta Girls Oster Blog Hop

Es wird wieder gehoppelt! Also zieht euch eure Hasenpuschen an und hoppelt mit, denn die Happy Insta Girls haben sich in bester Tradition Karten geschickt und einander sehr, sehr glücklich gemacht. Was sind die Happy Insta Girls? Eine Gruppe Bloggerinnen, die sich über die fancy Fototeil-App Instagram kennengelernt haben. Aber das wisst ihr ja schon alles, denn vermutlich seid ihr direkt von Katrin hierhergehoppelt.

Hippity Hop, it’s time for the latest blog hop! Yes, the Happy Insta Girls – a bunch of crafty friends, meeting up at Instagram – did it again and sent each other some happy mail. But you already knew that, right? Well, you came right here from  Katrin, she sent me some cute happy mail – if you haven’t seen it yet, hippity hop back to her. And now I’ll show you what I made for my Insta girl Reni.

11337038_10200882273774935_3818616404790325654_oDer Countdown zählt runter! Die Rakete startet ins Weltall. Wieso? Das Team der Bären möchte die Osterei-Versteck-Weltmeisterschaft auch in diesem Jahr wieder für sich entscheiden und nutzt geschickt ein Schlupfloch im Regelwerk. Die Weltmeisterschaft darf im Weltraum ausgetragen werden. Hase, Hühner und Eier sind im Laderaum verstaut, nächster Halt Mond!

Für mein Insta-Girl Reni habe ich eine Boxkarte gemacht, also eine Karte, die aufgestellt und geöffnet wie eine Box aussieht. Nur sollte es diesmal von außen eine Rakete sein, inklusive Schüttelfenstern (schwerelose Hühner!) und innen die bezaubernde Mondlandschaft – mehr schwerelose Hühner!

The countdown is ready! The rocket is just about to start it’s journey into space. Wait. What? Space?! Yes, a team of bears wants to win the worldchampionship in hiding easter eggs so hard, they even found a loophole in the easter egg hiding law. There is no rule, that says that the hiding place has to be on earth. So these brave bears packed up some chickens, rabbits and of course easter eggs (that’s so obvious, right?) into the rocket. To the moon, bears!

For my Insta girl Reni it needed to be a special card, so I created a box card for her. That’s a card, that can stand on it’s own and has flaps, so it looks like a box. I made the outside look like a rocket, with some shaker windows (I spot agravic chickens!) for the inside I created the space and of course the moon’s surface. That’s a good hiding place, isn’t it?

Happy Insta Girls Oster Blog Hop Easter Box card using Mama Elephant Space Bear and Lunar Animals stamps Rocket card

Happy Insta Girls Oster Blog Hop Easter Box card using Mama Elephant Space Bear stamps Rocket card

Happy Insta Girls Oster Blog Hop Easter Box card using Mama Elephant Space Bear stamps Rocket card front

Stamps: Mama Elephant – „Space Bears“ – „Lunar Animals“ – Sweet Stamp Shop – „Blocked Alpha“

Lawn Fawn – „Hoppy Easter“ – Papierprojekt Stempel – „Magisch“

Jetzt hoppelt weiter zu Reni und schaut euch an, was sie österliches kreiert hat. Viel Spaß beim Hoppeln! Ihr habt euch verhoppelt? Nicht schlimm, hier geht’s lang…

Now hippity hop right to Reni and check what she made. Enjoy the hop. If you get lost (happens to me all the time) here’s the hippity hop order.

 

Hoppel-Reihenfolge

Julia

Lisa

Nina

Tanja

Frohe Ostern und viel Spaß beim Hoppeln,

Jessa

Challenge up your life #35 Knöpfe

Woop-woop, Zeit für Challenge up your life! Endlich Wochenende, endlich Zeit um entspannt an den Schreibtisch zu wandern und sich hinter Stempeln und Papieren zu verstecken. Ach, wie schön! Heute haben wir ein super Thema für euch – Knöpfe! Jeder von euch hat bestimmt welche – und falls nicht, knibbelt sie von euren Jacken – das hätte ich fast getan. Warum? Das erfahrt ihr nach dem Foto.

Woop-woop, it’s time for Challenge up your life! It’s weekend! Finally! Time to relax, get to the desk and get yourself into your stamps and paper and only come out for food and maybe a bathroom break. Are you ready for our new challenge? It’s about buttons. I’m pretty sure you’ll find some of them in your craft stash. If not, just tear them from your cardigans. I almost did that? Why? Take a look at the picture first.

12374811_10153743435555132_4679231690372138660_o

Challenge up your life CUYL #35 Knöpfe Buttons Sweet Stamp Shop Happy Birthday This means war and epic notes birthday card buttons with faces

Challenge up your life CUYL #35 Knöpfe Buttons Sweet Stamp Shop Happy Birthday This means war and epic notes birthday card detail

Stamps: Sweet Stamp Shop – „Epic Notes“ – „Happy Birthday“ – „Mush Day“ – „This means war“ – Papierprojekt Stempel – „Magisch“

Also, letztes Wochenende war ja Valentinstag. Und wie ihr wisst, bin ich davon absolut kein Fan. Der Liebste hat entschieden, unsere Beziehung aufs Äußerste zu belasten und ist spontan mit mir zu Ikea gefahren. Kennt ihr die Folge von 30 Rock, in der Liz Lemon dasselbe passiert? Gnaaa, genauso war es ungefähr auch. Wir haben also am Valentinstag meine Bastelecke einmal komplett umgeräumt – es war die Hölle. Mit Glitzer. Und ich habe meine Knöpfe verloren. Die ganze Schachtel voller Knöpfe hat es irgendwie geschafft zu entkommen. Ich habe keine Ahnung, wie das geht oder warum mir das erst kurz vor dem Abgabetermin für die Karte aufgefallen ist – oha, gar nicht gut.

Aber ich habe welche gefunden und dank der kleinen Gesichter, die bei vielen der Sweet Stamps Sets beiliegen, konnte ich den Knöpfen Gesichter verpassen! Und Beinchen! Der blaue Knopf findet seinen Geburtstag überhaupt nicht toll – ich glaube übrigens, das sind die drei Phasen, in denen ich den Ikea durchforstet habe –> Euphorie, Depression, Wahnsinn. Unsere Beziehung ist stark genug für Ikea am Fast-Valentinstag.

So, last weekend was the Valentine’s weekend. And I’m not a fan of that, as you know. The dearest decided that this would be the perfect moment to take our relationship to the test – and drove me to Ikea. Do you know the episode of 30 Rock when Liz does the same? Ugh! We ended up moving my entire craft space – it was pure hell. With glitter. And I lost my buttons. I had a box full of them, and that little sucker just got lost. I got no idea how this happended and of course I just needed buttons, because of the deadline for the card.

But I found some in my stash, phew! I used the cute little faces that come with some of the Sweet Stamp Shop Stamps and stamped them right on the buttons. And legs. The blue button seems so hate his birthday. I think these are the three phases I got through during the Ikea shopping hell – euphoria, depression, cray-cray. But our relationship is strong enough for Ikea.

 

Auf zum Challengeblog und dann nichts wie ran an den Schreibtisch, falls ihr eure Knöpfe finden könnt,

Jessa